Kurse in der Schwimmhalle

Schwimmen will auch in Sollstedt gelernt sein

Dienstag
14.03.2023, 10:55 Uhr
Autor:
red
veröffentlicht unter:
Die Schwimmhalle Sollstedt bietet im April verschiedene Schwimmkurse an, für die man sich ab sofort auf der Internetseite anmelden kann. Folgende Kurse bietet die Schwimmhalle an...

Rettungsschwimmkurs (Ziel: RS Bronze/RS Silber)
Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren können sich für den Rettungsschwimmkurs anmelden. Der Rettungsschwimmkurs beginnt am 12. April, besteht aus sechs Kurseinheiten und findet immer mittwochs und 18 Uhr. Voraussetzung für den Rettungsschwimmkurs ist das Deutsche Schwimmabzeichen in Silber und ein Erste-Hilfe-Schein (nicht älter als Mai 2021). Die Teilnahme kostet 80 .

Kraulschwimmkurs (Ziel: Technikbeherrschung Kraul)
Am 14. April beginnt ein Kraulschwimmkurs für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Der Kraulschwimmkurs setzt sich auch zehn Einheiten zusammen und findet zweimal in der Woche, immer montags um 18 Uhr und freitags um 17 Uhr statt. Die Schwimmkurs kostet 80 .

Fortgeschrittenenkurs (Ziel: DSA Bronze)
Ab dem 12. April startet ein Schwimmkurs für Fortgeschrittene für Kinder ab 7 Jahren. Die zehn Einheiten finden zweimal in der Woche, jeweils montags und mittwochs um 17 Uhr statt. Der Schwimmkurs kostet 80 . Voraussetzung für die Teilnahme ist das Seepferdchen.

Anfängerschwimmkurs (Ziel: Seepferdchen)
Ab Mitte April startet ein neuer Anfängerschwimmkurs in der Schwimmhalle Sollstedt. Der Schwimmkurs besteht aus insgesamt 14 Einheiten und findet immer montags, mittwochs und freitags um 16 Uhr statt. Der Anfängerschwimmkurs kostet 120 Euro, inklusive Eintritt. Teilnehmen können Kinder ab 6 Jahren, eine ärztliche Bescheinigung wird benötigt.

Weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare sind unter https://schwimmhalle-sollstedt.de/service/kurse abrufbar.