Vortrag zum 125. Gründungsjahr des Kyffhäuser-Technikums

Studenten, Segelflieger, Raumfahrtingenieure

Freitag
14.01.2022, 09:48 Uhr
Autor:
emw
veröffentlicht unter:
Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Regionalmuseum in Bad Frankenhausen den Vortrag „Studenten, Segelflieger, Raumfahrtingenieure Zum 125. Gründungsjahr des Kyffhäuser-Technikum Bad Frankenhausen 1896"- am 18. Januar zum dritten Mal an...

Bad Frankenhausen, eine Stadt mit Geschichte (Foto: Eva Maria Wiegand) Bad Frankenhausen, eine Stadt mit Geschichte (Foto: Eva Maria Wiegand)


Am 05. Oktober 2021 jährte sich zum 125. Mal der Gründungstag des ehemaligen „Kyffhäuser-Technikum Bad Frankenhausen". Für rund 50 Jahre bestimmte diese höhere technische Lehranstalt das Alltagsleben in der Stadt mit.

Nach heutigen Maßstäben würde das am 05. Oktober 1896 feierlich eröffnete Technikum einer Fachhochschule entsprechen. Der Vortrag befasst sich mit der Fachabteilung Luftfahrzeugbau. Bereits im Jahre 1908 richtete der von 1902 bis 1931 wirkende Direktor des „Kyffhäuser-Technikum", Prof.-Ing. Siegmund Huppert (1871-1945), diese Abteilung am Technikum ein. Selbst am sich sprunghaft entwickelten Luftfahrzeugbau interessiert, holte er 1911 den deutschen Flugpionier Hans Grade (1879-1946) für einen Schauflug in die kleine Stadt am Kyffhäusergebirge.

In dem Vortrag werden Absolventen und Angestellte des Technikums vorgestellt und ihr Lebensweg nach ihrem Weggang aus (Bad) Frankenhausen beleuchtet.

Der Vortrag am 18. Januar, um 19.30 Uhr im Festsaal, findet in Rahmen der 2G-Regelung statt. Das Regionalmuseum bittet um Voranmeldungen und freut sich auf Ihren Besuch.